Skip to main content

Guter Rat ist nicht teuer. Guter Rat kommt von der-ratgeber.org!

Gartenhaus Baugenehmigung Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz

Hier findest Du einen Auszug der Landesbauordnung Rheinland-Pfalz zu verfahrensfreien (genehmigungsfrei) Bauvorhaben, sowie der Regelung zu Abstandsflächen und Grenzbebauung in Rheinland-Pfalz. Wenn Du die unten beschrieben Vorschriften einhälst, kannst Du Dein Gartenhaus auch ohne Baugenehmigung errichten.

Unter dem Link Gartenhaus Baugenehmigung findest Du mehr Wissenswertes zu diesem Thema und weitere Bundesländer.

Unter dem Link verfahrensfreie Gartenhäuser Rheinland-Pfalz findest Du Gartenhäuser und Geräteschuppen welche in Rheinland-Pfalz verfahrensfrei sind.

Regelung zu verfahrensfreien Bauvorhaben

Landesbauordnung Rheinland-Pfalz (LBauO)
„§62 Genehmigungsfreie Vorhaben:
(1) Unbeschadet einer nach anderen Vorschriften erforderlichen Genehmigung bedürfen keiner Baugenehmigung das Errichten, Herstellen, Aufstellen, Anbringen oder Ändern von folgenden baulichen Anlagen, anderen Anlagen und Einrichtungen:
1. Gebäude
a) Gebäude bis zu 50 m³, im Außenbereich bis zu 10 m³ umbauten Raums ohne Aufenthaltsräume, Toiletten oder Feuerstätten; ausgenommen sind Kulturdenkmäler und Gebäude in der Umgebung von Kultur- und Naturdenkmälern sowie Garagen, Verkaufs- und Ausstellungsstände,

e) Gartenlauben in Dauerkleingärten (§ 1 Abs. 3 und § 3 Abs. 2 des Bundeskleingartengesetzes)…“

Regelung zu Abstandsflächen und Grenzbebauung

Landesbauordnung Rheinland-Pfalz (LBauO)
„§ 8 Abstandsflächen

(9) Gegenüber Grundstücksgrenzen dürfen ohne Abstandsflächen oder mit einer geringeren Tiefe der Abstandsflächen

1. Garagen,

2. Gebäude und Anlagen zur örtlichen Versorgung mit Elektrizität, Gas und Wasser und

3. sonstige Gebäude ohne Aufenthaltsräume und Feuerstätten

errichtet werden, wenn sie an den Grundstücksgrenzen oder in einem Abstand von bis zu 3 m von den Grundstücksgrenzen

a) eine mittlere Wandhöhe von 3,20 m über der Geländeoberfläche nicht überschreiten,

b) eine Länge von 12 m an einer Grundstücksgrenze nicht überschreiten und

c) Dächer haben, die zur Grundstücksgrenze nicht mehr als 45° geneigt sind; Giebel an der Grundstücksgrenze dürfen eine Höhe von 4 m über der Geländeoberfläche nicht überschreiten…“

Link zu: Landesbauordnung Rheinland-Pfalz (LBauO)