Skip to main content

Guter Rat ist nicht teuer. Guter Rat kommt von der-ratgeber.org!

Gartenhaus Baugenehmigung Niedersachsen

Niedersachsen

Niedersachsen

Hier findest Du einen Auszug der Landesbauordnung Niedersachsen zu verfahrensfreien (genehmigungsfrei) Bauvorhaben, sowie der Regelung zu Abstandsflächen und Grenzbebauung in Niedersachsen. Wenn Du die unten beschrieben Vorschriften einhälst, kannst Du Dein Gartenhaus auch ohne Baugenehmigung errichten.

Unter dem Link Gartenhaus Baugenehmigung findest Du mehr Wissenswertes zu diesem Thema und weitere Bundesländer.

Unter dem Link verfahrensfreie Gartenhäuser Niedersachsen findest Du Gartenhäuser und Geräteschuppen welche in Niedersachsen verfahrensfrei sind.

Regelung zu verfahrensfreien Bauvorhaben

Niedersächsische Bauordnung (NBauO)
„zu § 60 Abs. 1 Verfahrensfreie Baumaßnahmen, Abbruchanzeige (Anhang):
1. Gebäude
1.1 Gebäude und Vorbauten ohne Aufenthaltsräume, Toiletten und Feuerstätten, wenn die Gebäude und Vorbauten nicht mehr als 40 m³ – im Außenbereich nicht mehr als 20 m³ – Brutto-Rauminhalt haben und weder Verkaufs- noch Ausstellungszwecken noch dem Abstellen von Kraftfahrzeugen dienen,

1.5 Gartenlauben in einer Kleingartenanlage nach dem Bundeskleingartengesetz…“

Regelung zu Abstandsflächen und Grenzbebauung

Niedersächsische Bauordnung (NBauO)
„§ 5 Grenzabstände

Ohne Abstand oder mit einem bis auf 1 m verringerten Abstand von der Grenze sind zulässig

1. Garagen und Gebäude ohne Aufenthaltsräume und Feuerstätten mit einer Höhe bis zu 3 m und

Bauliche Anlagen nach Satz 2 dürfen den Abstand nach Absatz 2 auf einer Gesamtlänge von 9 m je Grundstücksgrenze, auf einem Baugrundstück insgesamt jedoch nur auf einer Länge von 15 m unterschreiten…“

Link zu: Niedersächsische Bauordnung (NBauO)